zwangseinweisung 1

An alle Ärzte, Pflegepersonal, Anwälte und Richter und die AFD: Merkel muss unter Betreuung gestellt werden. Es muss ein psychologisches Gutachten erstellt werden, denn Angela Merkel leidet vermutlich an Realitätsverkennung mit Krankheitswert. Die vermutlich geisteskranke Politikerin wird an sogenannter Anosognosie, einem mit einer Hirnschädigung einhergehenden pathologischen Nichterkennen von Krankheit leiden. Dem Patienten sind hier die gesamten realen Auswirkungen seiner Defizite nicht bewusst. Stattdessen glaubt er fest, im privaten und beruflichen Alltag zu bestehen. In der Praxis begegnet Ihnen diese Realitätsverkennung häufiger bei Patienten mit der parkinsonschen Krankheit oder der Alzheimer-Demenz. Die Auswirkungen sind für die Patienten im täglichen Leben fatal, denn sie nehmen z. B. häufig trotz räumlich-visueller Defizite am Straßenverkehr teil oder tätigen trotz erheblicher Rechenstörungen weiter ihre Finanzgeschäfte und betreiben sogar weiter Politik. Kranke nehmen die schweren Defizite und Verhaltensstörungen gar nicht wahr, andere scheinen sie zwar zu erkennen, stören sich aber nicht daran.

Gefährdung als Voraussetzung

Erste Voraussetzung für eine Zwangseinweisung ist nämlich, dass die Person durch ihre psychische Erkrankung in erheblichem Maß die öffentliche Sicherheit und Ordnung gefährdet.

Selbiges ist auch auf Herrn Schäuble und weitere Politiker anzuwenden, denn schon 2014 forderte er offen dazu auf, die Nationalstaaten abzuschaffen und sich sowie seinesgleichen präsidiale Kompetenzen unabhängig von jeglicher bürgerlichen Kontrolle zu geben. Am besten gleich auf globaler Ebene.

Noch zurechnungsfähig oder bereits dem Wahnsinn verfallen? Deutschlands Politiker.

Kommt da nicht Art. 20 Abs. 4 GG zur Anwendung?

Das darin gewährte Recht zum Widerstand ist Bestandteil der freiheitlichen demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland und gilt als grundrechtsgleiches Recht.
[1] Dieses Recht – 1968 im Zuge der Notstands-Gesetzgebung eingefügt – lautet in seinem Verfassungstext:

„Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“

Diese größenwahnsinnigen, der Realität, jeglicher persönlicher Verantwortung für Ihr Tun und jeder Daseinsvorsorge völlig enthobenen Verrückten zerstören bewußt die bis vor kurzem halbwegs erreichte Ordnung der Welt und stürzen diese in brutalste, neue Ordnungs- und Verteilungskämpfe. Wie im Nahen Osten und der Ukraine zu beobachten ist und war. Das wird vor unserer, europäischen und deutschen Tür NICHT haltmachen. Die islamische Brutalität wird ja, ebenfalls von diesen Größenwahnsinnigen, gerade massenhaft in der BRD und Europa implantiert. Eben um die gegenwärtige Ordnung bewußt zu zerstören.

Gemäß GG muss nicht nur eine NPD verboten werden, sondern die Heimat dieser Verrückten:

CDU, CSU, FDP, SPD, Grüne und Linke!

Die Frage “ Zurechnungsfähig oder bereits dem Wahnsinn verfallen“ gilt natürlich in gleichem Masse den über 80% deutscher Wählern, die sowas völlig freiwillig an die Schaltsstellen der Mächte wählen.

Wir haben noch ein paar Monate Zeit obwohl wir schon nach 12 haben, aber dieser Regierungswahn muss gestoppt werden. Es müssen die Wahnsinnigen aus ihren Ämtern enthoben werden notfalls mit Hilfe von Ärzten und Richtern. Für unsere Zukunft, unsere Kinder, unseren Planeten.

Begreift endlich das wir von Psychopathen regiert werden. Recherchiert und macht euch schau über Geisteskrankheiten.

Freie Journalisten
D.H.

Advertisements