Wer ist hier der STAATSFEIND?

wer ist hier der staatsfeind

Die Merkel OMA IM ERIKA hat einen DACHSCHADEN aller erster GÜTE.
Deutschland, Politik, Wirtschaft und Justiz ohne Kontrolle!…
oder DER EBOLA VIRUS wütet schon lange in der Deutschen Politik und der Justiz, aber leider nicht tödlich für die Wirte.

Frau Merkel, wie wäre es, wenn Sie und Ihre Kartell Freunde mal arbeiten würden.
Ein Politkartell mit Milliarden steuern mit Anwaltskanzleien mit über 600 Anwälten die das Recht so verdrehen das keiner mehr weiß, wo vorne und hinten ist und mit einer Justiz die völlig abhängig ist von der Exekutive, ist weder Kunst noch Arbeit.

Ihre Rundum Versorgung sowie der Mitglieder des Kartells in der Politik, Justiz und Wirtschaft in 3 stelligen Millionen – gar Milliarden – Beträgen muss konfisziert werden.
Da muss man doch schon lachen, wenn Europa PUTIN kritisiert.
Putin ist bloß schlauer als die AMIS und Europa zusammen und das ist aber ärgerlich.


Wie könne Sie es wagen, die, die keine Kinder erzieht, weil Sie keine kriegen kann – Gott sei Dank – die, die keine Steuern zahlt, solch einen Mist von sich zu geben.
Wer hat den schon über 800.000.00 sogenannte Südosteuropäische „Fachkräfte hier nach Deutschland eingeführt. Selbst auf den Philippinen, einem Dritte Welt Staat, sperrt man korrupte Präsidenten und Ihre Sippschaft ein. Nur hier in Deutschland darf man dass eigene VOLK bescheißen und betrügen

Statt Mollath sollte man Sie, Frau Merkel, mal wegsperren. Sie zerstören eine wertvolle Kultur für eine 200 Jahre alte amerikanische Kriegstreibende Kultur. Frau Merkel, Sie sind für mich ein „Verfassungs“-Feind, mehr nicht !!!

Wo sind den die 1,3 Billionen die in der Renten Pensionskasse fehlen. Ihr Glück ist, dass die Deutsche Nachkriegsgeneration zumindest 40% ihrer gehirngewaschenen Wähler ein Volk von Schoßhündchen und Obrigkeitshörigen Vollpfosten ist.

Bundeskanzlerin Angela Merkel hält die europäischen Wohlfahrts-Staaten für nicht dauerhaft finanzierbar, weil die Bevölkerung in Europa immer älter werde, müsse die staatliche Rundumversorgung ein Ende haben, sagte Merkel der FT.


Die Kanzlerin:
„Wenn Europa heute 7 Prozent der Weltbevölkerung ausmacht, etwa 25 Prozent des globalen Bruttosozialprodukt erwirtschaftete und damit 50 Prozent der weltweiten Sozialkosten finanzieren muss, dann ist es offensichtlich, dass wir sehr hart werden arbeiten müssen, um den Wohlstand und unseren Lebensstil zu erhalten.“


Sie, die CDU, die SPD und die Grünen scheren sich einen Scheißdreck um die Familien und den Nachwuchs. Sie sind diese miserable Politik und die Kriminalität in Ihr – und der unkontrollierbar gewordenen Justiz. Die Faktoren sind folgende : das von den „ Normalen Deutschen“ – die durch ihre Gehirnwäsche und ihrer Drecks Europa Politik Entfremdung beeinflusst werden – nur mehr Bruchstücke übrig sind !
Kinder sagt: Nein Danke!

Wir alle müssen aufhören, jedes Jahr mehr auszugeben als wir einnehmen. ( Dann gehen Sie, Frau Kanzlerin, mal mit dem Geld, dass Sie nicht erarbeitet haben so um, statt so eine Scheiße zu labern !!!) – Welches ? Ihres ist doch für Generationen gesichert !!!  –
Ich hoffe das die Zeit kommt, wo Sie abgeholt und in ein Staatsgefängnis oder auf die Insel ELBA verfrachtet werden. Man kann nur jedem Rentner empfehlen zur Waffe zu greifen, den im Gefängnis lebt es sich besser als draußen. Gute Nacht Deutschland oder besser das Besetzte Land des Jüdisch amerikanischen Großkapitals.

Freie Journalisten Team
J.U.Z.

Advertisements

Wahlen sind verfassungwidrig !

wahlen sind verfassungswidrig

Besorgniserregend ist, dass die meisten Bürger nicht mal mitbekommen haben, dass es Urteile des Bundesverfassungsgericht gibt, in denen eindeutig Wahlen seit 1956 für verfassungswidrig erklärt wurden. Selbst die eigenmächtige Änderungen, die später durch Überhangmandate ausgeführt wurden , erfüllen nicht vollumfänglich den Grundsatz des Urteils.

Dieser Effekt des negativen Stimmgewichts verletzt die Grundsätze der Gleichheit und Unmittelbarkeit der Wahl. Die Regelung ist daher, soweit hierdurch der Effekt des negativen Stimmgewichts ermöglicht wird, verfassungswidrig.

http://www.bundesverfassungsgericht.de/pressemitteilungen/bvg08-068.html
http://dejure.org/gesetze/BGB/143.html

Das Urteil vom 3. Juli 2008 hatte die Auflage bis 30. Juni 2011 eine Änderung herbeizuführen. Was bis dahin natürlich nicht vollzogen wurde.

Wie erwartet, gab es erst weit nach Ablauf der Frist eine sogenannte Einigung von der CDU/CSU, SPD,FDP und den Grünen (also nur unter den Parteien), in denen einfach die Einführung von „Ausgleichsmandaten“ eingeführt wurden. Immerhin hat man das dann zum Oktober 2012 eingeführt, ist aber erst am 9. März 2013 in Kraft getreten.

Dadurch ist aber die Verfassungswidrigkeit NICHT beseitigt, auch wenn man das dem Anschein nach so verkaufen will.

Der Normenkontrollantrag und die Verfassungsbeschwerde führen in dem aus Nummer II. des Tenors ersichtlichen Umfang zur Feststellung der Verfassungswidrigkeit des in § 6 BWG geregelten Sitzzuteilungsverfahrens. Die Unvereinbarkeit der Regelungen des § 6 Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2a BWG mit dem Grundgesetz führt gemäß § 78 Satz 1, § 95 Abs. 3 Satz 1 BVerfGG zur Feststellung ihrer Nichtigkeit. In Bezug auf § 6 Abs. 5 BWG war lediglich die Unvereinbarkeit mit dem Grundgesetz auszusprechen, weil die Möglichkeit besteht, dass der Gesetzgeber durch ergänzende Bestimmungen die Verfassungskonformität der Vorschrift herstellt; solange dies nicht geschehen ist, ist sie unanwendbar.

https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2012/07/fs20120725_2bvf000311.html
https://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/2008/07/cs20080703_2bvc000107.html

Beim lesen der Urteile taucht immer wieder auf, wie widersinnig sich die BRD alles zurecht gelegt hat, mit einer Willkür, die erwiesener Maßen nicht verfassungskonform vom verfassungsgemäßen Gesetzgeber durchgeführt wurden. 

Das heißt nichts anderes als das, Gesetze die seit 1956 erlassen wurden, Null und Nichtig sind. Doch der Ignoranz der Politiker sind wahrlich keine Grenzen gesetzt. Wie so oft verstoßen sie gegen ihre eigenen Gesetze.

§ 142 BGB
Wirkung der Anfechtung

(1) Wird ein anfechtbares Rechtsgeschäft angefochten, so ist es als von Anfang an nichtig anzusehen.

(2) Wer die Anfechtbarkeit kannte oder kennen musste, wird, wenn die Anfechtung erfolgt, so behandelt, wie wenn er die Nichtigkeit des Rechtsgeschäfts gekannt hätte oder hätte kennen müssen.

 

Die Bundestagswahl dient der Bestimmung der Abgeordneten des Deutschen Bundestages. Sie findet nach Art. 39 statt. Die Wahlperiode beträgt immer 4 Jahre.
Es sei denn der Bundestag wird aufgelöst !!!
Das steht allerdings nur dem Bundespräsidenten zu.
 Auflösung des Bundestages  (Art. 63 & Art. 68). Nur im Kriegsfall kann eine Verlängerung in Betracht gezogen werden Verteidigungsfall (Art. 115h).


Das Bundesverfassungsgericht kam in Entscheidungen zu diesen Fällen zu der Ansicht, dass der Bundespräsident zu prüfen hat, ob der Bundeskanzler tatsächlich nicht mehr das Vertrauen des Bundestages besitzt oder ob dieser die Auflösung missbräuchlich betreiben will.

Warum lässt der Bundespräsident nicht mal die Vertrauensfrage zur Bundeskanzlerin klären? 
(Kleine Spekulation: Will Angela Merkel ihre Laufzeit verlängern?)

Man muss zu dieser Angelegenheit auch nochmals darauf aufmerksam machen, das Die Regierung der BRD den Bürgern das Grundgesetz immer wieder als Verfassung verkaufen wollen. Doch es stellt in keinem Sinne eine Verfassung dar. Auch der 2+4 Vertrag beinhaltet weder eine Verfassung noch einen Friedensvertrag.


Ein Grundgesetz ist laut geltendem Völkerrecht (Haager Landkriegsordnung, Art. 43 [RGBl. 1910]) ein „Provisorium zur Aufrechterhaltung von Ruhe und Ordnung in einem militärisch besetzten Gebiet für eine bestimmte Zeit“. Diese provisorische Natur kommt im Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland im Art. 146 zum Ausdruck.

Diese Tatsache wird aber immer wieder bestritten, ebenso die Gültigkeit der Haager Langkriegsordnung.

HLKO

11826028_841577929271649_1625714540946651361_n

Der Artikel 146 des GG der BRD enthält eine Übergangsbestimmung, dass dieses Grundgesetz seine Gültigkeit verliert, wenn das Volk eine Verfassung beschließt.

Im übrigen, bestimmt das Grundgesetz in Art. 25 S. 2 GG, dass die allgemeinen Regeln des Völkerrechts den Bundesgesetzen vorgehen.

Die allgemeinen Regeln des Völkerrechtes sind Bestandteil des Bundesrechtes. Sie gehen den Gesetzen vor und erzeugen Rechte und Pflichten unmittelbar für die Bewohner des Bundesgebietes.

 

Fassen wir zusammen: 

Wahlen sind verfassungswidrig. Da wir keine Verfassung haben, muss man sagen Grundgesetzwidrig. Das Grundgesetz ist nur ein Provisorium und dient nur so lange, bis eine Verfassung vom Volk beschlossen wird. In der BRD ist die HLKO gültig. Völkerrecht steht über dem Grundgesetz (Art. 25 S. 2 GG).
Durch die Anfechtung der Wahlen und des rechtskräftigen Urteils des BvG sind alle Gesetze die durch eine nicht verfassungsgebenden Gesetzgebung gemacht wurden NULL und NICHTIG ( §146 BGB). Die  Anfechtung war rechtens und es wurde ihr statt gegeben (§ 143 BGB).

Alles in Allem kann man sagen, aufgrund der vorliegenden Fakten, sollte niemand an dem alten „teile und herrsche“ Spiel teilzunehmen. Wer das Spiel nicht mitspielt, entzieht ihm seinen Verlauf und seine Macht.
Lasst uns doch einfach den Slogan von Angela Merkel nutzen:
“ W I R   S C H A F F E N   D A S „

Am Ende noch ein paar Schlagzeilen des letzten Wahlbetruges, was absolut tot geschwiegen wurde und scheinbar in Vergessenheit geraten ist.

Freie Journalisten Team
F.S.

https://newstopaktuell.wordpress.com/2013/09/27/bundestagswahl-2013-wahlbetrug-ist-erwiesene-tatsache/

 

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-09/pannen-bundestagswahl-briefwahl

http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-12/merkel-regierungserklaerung-wagenknecht

 

 

Politische Meinungsbildung oder wie frei ist die Presse heute?

wilemsen

Die Pressefreiheit ist eine noch gar nicht so alte Errungenschaft.

So heißt es in Artikel 5, Abs. 1 des GG für die BRD, der neben der Pressefreiheit auch die Meinungsfreiheit, die Rundfunkfreiheit und die Informationsfreiheit als geltendes Recht verankert:

„Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.“ (Art.5 Abs.1 GG)

Der Begriff Pressefreiheit ist dabei auf alle Medien zu beziehen: Print (Bücher, Zeitungen, alle Druckerzeugnisse), Rundfunk (Fernsehen, Radio), Film, wie auch die sogenannten neuen und Alternativ Medien.

Doch wie frei sind sie wirklich?

Grundsätzlich kann man sagen, können die Medien nicht frei agieren, herrscht auch keine echte Meinungsfreiheit, was allerdings eine gundlegende Bedingung in demokratischen Gesellschaften darstellt. Beharrt doch die BRD Regierung immer darauf, das wir in einer Demokratie leben. Dann muss die Politik, aber auch den Medien gewähren den Bürgern alle Medien ohne eine Art der Agitation zur Verfügung zu stellen und zwar ungehindert.

Das wird da an der Realität vorbei leben, kann man heute sehr gut beobachten.

Politiker nutzen die Medien um gegen das eigene Volk zu „HETZEN“ und sie übernimmt Schlagwörter, die schon aus der alten DDR bekannt sind wie z.b. das Wort „Hetze“ selbst dort entstammt.
So hat man in alten Zeiten in der DDR hinter vorgehaltener Hand Meinungen in Satire verfasst (die alsbald auch verboten wurden), kann man das selbe Schauspiel heute wieder erleben.

Pressefreiheit ist gewährleistet, wenn Medien erstens frei zugänglich sind und zweitens eine große Vielfalt möglich ist, was ihre Urheberschaft und auch ihre Inhalte betrifft. Sobald aber eine Regierung Anweisungen gibt, was man denn nun veröffentlichen darf und was nicht , ist diese Pressefreiheit nicht mehr gegeben.

Das ist keine Phänomen von heute, sondern hat sich im Laufe der Jahre zu dem gebildet was wir heute sehen.  Die Medien müssen unabhängig, dezentral und staatsfern organisiert sein. Es soll den Schein erwecken, das dem so ist, aber zu viele Journalisten werden verfolgt, verschleppt und zum schweigen gebracht.
Nicht erst seit heute hat der folgender Satz sich in die Köpfe von rechtschaffenden , systemkritischen Journalisten verpflanzt:
 

„Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd (oder ein Auto mit laufendem Motor vor der Tür)!“

Nur , wenn eine wahre Pressefreiheit gewährleistet ist, kann eine Demokratie ihren Platz finden, doch man kann immer offensichtlicher sehen, das autoritäre Machthaber (Politiker) immer sofort Nachrichten einschränken, wenn nicht gar ganz abschaffen oder unter „staatliche“ Kontrolle stellen.
Publiziert man etwas, was nicht politisch korrekt ist – in den Augen der Machthaber – greift die „Staatsgewalt“ ein, indem publizierte Wahrheiten – die nicht gewollt sind – zensiert werden oder komplett verschwinden. Journalisten, die sich wagen gegen diese Meinungsbildung zu schreiben, werden mit Repressalien aller Art überzogen. Der Verfassungsschutz hat Hochkonjunktur. Macht Hausdurchsuchungen und beschlagnahmt Akten und Gerätschaften. Das alles aber auch bei Bürgern, die sich dem Lügenkonstrukt entgegenstellen. Längst sind nicht mehr nur Journalisten davon betroffen.

Die Bücherverbrennungen in Deutschland 1933, sind Ausdruck einer beispiellosen „Gleichschaltungspolitik“ (die man heute wieder beobachten kann). Die Nationalsozialisten wollten das genaue Gegenteil einer freiheitlichen, demokratischen Gesellschaft aufbauen. Was passiert dann heute und werden wir von „linksorientierten-Nationalsozialisten“ regiert?
Die deutsche Bevölkerung sollte damals nur noch nationalsozialistisches Gedankengut zu lesen, zu hören und zu sehen bekommen. Heute agieren Politiker scharf gegen rechts, aber mit stark lastig linkes Gedankengut. Herr Heiko Maas ist das beste Beispiel als Sympathisant der Antifa.
Damals hagelte es Berufsverbote, Zeitungen, Verlage und Rundfunk wurden strikt kontrolliert. Wer denkt das sei heute nicht so, der irrt gewaltig. Die Politik schreibt genau vor, was veröffentlicht werden darf und was nicht (s. Bilderbergtreffen).
Somit wurden damals die Medien zum zentralen Instrument zur Verbreitung der rassistischen, menschenverachtenden NS-Ideologie. Doch wie nennt man es dann heute?
LINKE -IDEOLOGIE- DEUTSCHLAND-HASS ?
Was man heute liest, ist vergleichbar mit der NS Propaganda. Meinungen die in der Politik gebildet werden, um dann durch mediale Lügen den Bürgern diese Meinungen unterzujubeln. Meinungen dagegen oder Dementierungen , werden politisch verfolgt.

Wir erleben im Jahr 2016 eine neue, alte Art der damaligen DDR Agitation. Damals wurden auch Partei-Propagandisten dazu eingesetzt, den Menschen ihre Meinung frei Haus zu liefern. Viele Journalisten machen inzwischen darauf aufmerksam und es ist nur noch beschämend, wie sich Medien zu politischen Zwecken missbrauchen lassen. Es sollte eine Schande für jeden Journalisten sein, nicht über wahre Fakten zu berichten, sondern politisch geforderte Meinungsbildung zu betreiben.
Welches Ziel damit verfolgt wird, ist wie in einem offenen Buch zu lesen.
Man benutzt diese Art, um das Volk zu spalten und sich politische Vorteile zu verschaffen. Gut zu erkennen, wie zur Zeit gegen die AfD von Seiten des Merkel-Kartells berichtet wird. Hat das Merkel-Regime Angst um ihren derzeitigen Posten?
Das dürfte keine Frage sein, sondern eher eine Feststellung, wenn man die aktuelle Berichterstattung verfolgt.

Man kann nur hoffen, das sich so viele Journalisten wie nur möglich, von der System korrekten Berichterstattung zurück zieht und wieder zu den Ursprüngen der wahrheitsgemäßen Berichtserstattung findet. Ansonsten sieht es schlecht aus, weil die Bürger (die zum Glück heute sehr aufmerksam sind) dem hinterhältigem System einer autoritären Diktatur erlegen sind.

Freie Journalisten Team
F.S.

Abweichende Meinungen werden immer dann unterdrückt, wenn sie besonders wichtig sind.
Roger Willemsen

HEUTE WICHTIGER DENN JE

Dipl. Sozialtherapeut Lothar Riemenschneider als getarnter Helfer des Systems?

Medienjournal Gardy Gutmann

Dipl Sozialtherapeut Lothar Riemenschneider

“Was für eine nichtsnutzige stinkende Dreckfotze

ist denn dieses blonde Drecksweibstück “Nicole Merten Panitz”,

und weshalb darf diese Hurenfotze sowas posten?

Ich denke, dass ich hier falsch bin. Wenn jemand vergast

werden muß, dann nichtsnutzige lügnerische

Dreckshuren wie “Nicole Merten Panitz”.”

[Herr Dipl. Sozialtherapeut/-pädagoge Lothar Riemenschneider]

Wie Täter als Helfer getarnt im Auftrag des Systems agieren, um Mitbürger mit Hasspostings zu überschütten, die sich unter anderem gegen Folter an (Klein)Kindern einsetzen, obwohl sie als Dipl. Sozialtherapeut/-pädagogen vorgeben, genau diesen (Klein)Kindern helfen zu wollen:

Herr Dipl. Sozialtherapeut/-pädagoge Lothar Riemenschneider, http://www.riemenschneider-berlin.com, Berlin – attackierte sehr offensichtlich im staatlichen Auftrag eine Mitstreiterin im Kinderschutz mit ordinären, zu patriarchaler Gewalt gegen Einzelpersonen aufrufenden Hassposting. [siehe Screenshot]. 

Das bemerkenswerte an Herrn Dipl. Sozialtherapeut/-pädagogen Lothar Riemenschneider ist, dass er zu der Gruppe der akademisch versierten Täter/Täterinnen gehört, die vom System protegiert werden, um schwerste Fälle von Folter, trauma based mind control & rituellem Missbrauch zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 389 weitere Wörter

Keine Stimme den Altparteien !

 

keine stimme

 

Es liegt nicht am Bürger selbst, wenn sich nichts bewegt, nur an denen, die tatenlos sich dem geplanten Spiel einiger weniger hingeben.

Faszinierend in den sozialen Netzwerken zu beobachten , wie der Mainstream seine Glaubwürdigkeit mehr und mehr verliert und sich als Handlanger der Politik – und das nicht nur in den Medien der BRD – selbst zum Gespött macht.
Die Bürger lachen sie aus, sehen auf Anhieb die Vorgehensweisen krankhafter Politiker, deren Augenmerk nur noch danach ausgerichtet ist, gegen die eigenen Bürger vorzugehen.

Alt bekannte “bürgerliche” Parteien (CDU SPD GRÜNE LINKE CSU FDP) agieren, wie im Einverständnis mit der Bundeskanzlerin, nur noch gegen die AfD , die scheinbar die einzige Volkspartei zu sein scheint, die noch im Interesse der Bürger denkt. Natürlich muss man solch einen Feind nach allen Regeln der Kunst versuchen zu beseitigen und in medialen Lügen nieder zu metzeln.

Die offenbare Planung Deutschland, und im übrigen auch ganz Europa, abzuschaffen ist offenkundig.
Dafür verschwören sich alle mit der Soziopathin Angela Merkel und demonstrieren den Bürgern, das hier keine Demokratie mehr erwünscht ist und dafür mit dem “Diktatur-Stasi-Stab” gemaßregelt wird. Man ist sich nicht mal zu schade, zu diesem Zwecke Gruppierungen, wie z.b. die Antifa, gegen das eigene Volk aufzuhetzen und auch einzusetzen.

Die Lage wird immer bedrohlicher. Journalisten und Bürger werden zum schweigen gebracht, die nicht “political correctness” arbeiten. Das Volk erhält Bezeichnungen wie MOB – PACK – oder gar LUMPEN. Das ist es, als was die Bürger angesehen werden. Überflüssiger Müll. Die Meinungsfreiheit wird gänzlich untersagt. Zensur findet schon im kleinen statt, um im Vorfeld alle Widerstände im Keim zu ersticken.

Wer genau hinsieht kann erkennen, das wir das alles schon einmal hatten. Es wird wieder mal zum Schein den Bürgern über Medien versucht “einzutrichtern” was sie glauben sollen und wie sie zu handeln haben. Doch sind den meisten die damaligen Zustände der DDR bestens bekannt. Die Vorgehensweise ist die selbe. Haben wir doch im Reichstag absolut geübtes und geschultes Stasi Personal sitzen, die alles bestens einstudiert haben. Nur ist das Volk der BRD nicht mit dem Volk der DDR zu vergleichen. Und der Vorteil des Internets , der wurde gänzlich außer Acht gelassen.

Jeder Bürger sollte mit großer Sorgfalt die kommenden Wahlen verfolgen und nach Möglichkeit auch wählen, aber in keinem Fall die herkömmlichen o.g. Parteien. Wer keine Partei für sich findet, sollte seinen Wahlzettel ungültig machen oder seine Stimme bestenfalls jemandem geben der NICHT die Vernichtungstaktik der derzeitigen Politik unterstützt. Der Ansatz sollte damit gemacht sein, der Politik neues Leben einzuhauchen.

Man darf nie vergessen, ohne sein Land (auch wenn der Nachweis als Staat BRD nicht erbracht werden kann), werden viele ihre Heimat verlieren. Das gilt auch für den ganzen europäischen Raum. Die Lippenbekenntnisse zur Wahl haben schon angefangen und auch die korrupten Gewerkschaften beteiligen sich fleißig an dieser Zerstörungswut.

“Seid wachsam” sang einst schon Reinhard Mey .

Das muss man heute allen sagen. In einer Zeit, in der alle auf eine Zerreißprobe gestellt werden und jeder Widerstand wie „Öl in heiße Feuer gießen“ zu sein scheint.  Der Widerstand ist absolut berechtigt und man kann nur hoffen, das die Bürger die heute für ihr Land stehen, morgen dabei zusehen dürfen, wie das verantwortliche Politiker-Verbrecher-Kartell dem Nürnberger Tribunal übergeben wird. Gründe liegen ausreichend und belegbar vor

Art. 20 GG
(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

Ganz unabhängig von Person oder Stand (Ansehen) der Person.

Freie Journalisten Team
F.S.

Es liegt nicht am Bürger selbst, wenn sich nichts bewegt, nur an denen, die tatenlos sich dem geplanten Spiel einiger weniger hingeben.

Offener Brief an die Bundesregierung – Rechtsausschuss

offener brief

Frau Merkel, Herr Heiko Maas, Herr Gauck, Herr Beck und Sigmar Gabriel und alle anderen Psychopathen in dieser Regierung und der Justiz.

Stellungnahme zur Volksverhetzung normaler Bürger als Rechte zur Wahrung eigener Macht und finanziellen Interessen.

Gegen oben genannte Personen liegen dokumentierte Strafanträge und Strafanzeigen seit Monaten beim ICC und der UN vor. Diese belaufen sich auf über 1000 und mehr.
Anlass sind Wahnvorstellungen.
Pathologische Wahrnehmungsstörungen sind für eine offene Gesellschaft kein Problem, solange sie sich im Rahmen halten. Wenn sie aber Gesetzesverstöße legitimieren sollen, sind sie auch therapeutisch zu behandeln.
Die Gerichte wissen, wie das geht, denn es ist ein Teil, des Resozialisierungsgedankens.

Hiermit fordern Sie, Millionen Wähler also Bürger, sie auf, sich einer sofortigen Therapie in einer geschlossenen Anstalt auch zu Ihrer eigene Sicherheit zu unterziehen.
Es wird von Unbelehrbarkeit und Beratungsresistenz ausgegangen, wie die letzten Monate gezeigt haben.
Die Staatsanwaltschaften der Generalbundesanwalt und Richter, vor allem der Deutsche Richter Bund ist hier gefordert, die entsprechenden Rechtsschritte einzuleiten, und Maßnahmen zu ergreifen.

Der ausufernde schizophrene Verfolgungswahn, oben genannter Patienten, vor angeblichen „Rechten“ sind ein eindeutiges Indiz für die Dringlichkeit einer „Unaufschiebbarkeit“ einer sofort erforderlichem stationären Behandlung.

Wir wünschen Ihnen einen baldmöglichen Heilungs- und Resozialisierung`s Erfolg.
Das Deutsche Volk

Freie Journalisten Team 
J.U.Z.

Star Wars in Deutschland und Europa 2016 Stasi Nazi Juden Nato Facebook u SA

 star wars fj

Wie die uSA in Deutschland mit viel GELD und Milliardären
an einem UNTERGANG oder einem Europa nach Ihrem Geschmack arbeiten.
Wer will einen  TIPP ???

Das Komplott, die Besetzung nach MfS Manier oder die Weiterentwicklung der Stasi (STAZI) in der Politik ab 1990

Sheryl Sandberg, wer ist das (Vertreter Facebook ), Geboren: 28. August 1969 (Alter 46), Washington, D.C., Vereinigte Staaten Vermögen: 1,17 Milliarden USD (2015)

„Das beste Gegenmittel für Hass ist ein Lachen“, hat Sheryl Sandberg in Berlin noch gesagt.
Europa ist das Lachen vergangen.
Dabei wurde die Debatte über Hass und Hetze im Netz bloß schleichend zu schädlich fürs Image, um sich weiter blind und taub zu stellen. Bei so viel verlogenem Pathos kann man es sich auch kaum verkneifen, sagt ein Kollege.
Politische Kritik war in der DDR nicht erlaubt und endete generell im STASI Knast, in Hohenschönhausen, Rummelsburg, Zuchthaus Brandenburg-Görden-Roter Ochse, Gelbes Elend oder Hoheneck.

Hüte dich vor den gezeichneten, steht in der BIBEL.
Das gilt für Sheryl Sandberg.

Eine Frau, dessen Mann im Fitness Studio bei einem angeblichen „Unfall“ stirbt, taucht die Frage auf kann sich 911 Formwandeln auf:
wurde diese Frau vom Kharma für die eigene Unfähigkeit ihren Charakter und für Ihre schlechte Vorleben abgestraft, oder hat Sie nachgeholfen Ihren Guten Ehemann ein besseres Leben nach dem Tod zu ermöglichen.
Wer früher stirbt, ist länger tot.
Da hilft das Geld auch nichts, das man verhungernden Kindern in Afrika und der ganzen Welt vorenthalten hat um 1,17 Milliarden Vermögen anzuhäufen. Die Millionen die Sie „gespendet“ hat, wurden als Steuerentlastung bewertet.
Auch hat diese Frau auch wenn Sie Milliardärin ist keine Hoheitlichen Rechte, die Ihr aber von einer total korrupten Stazi 3.0 dies Deutschen Bundes (NGO) Regierung zum Erhalt der „Macht“ eingeräumt wurden.
Auch der Milliarden Drücker Konzern Bertelsmann wurde in feinster Lobby Manier ins Boot geholt. Einen Lobbyausweis für das Kanzleramt braucht Bertelsmann nicht, denn Ihm gehört der Bundestag.
Der Rechtsausschuss des Bundestages, die Staatsanwaltschaften, sowie die Gerichte schweigen, da einer der „Heer – Führer“ die SPD Marionette, und derzeit noch amtierende Justizminister Heiko Maas und einstiger Fließbandarbeiter, selbst gegen im Grundgesetz stehende Rechte der Meinungs- und Pressefreiheit vorgeht, und kritische Journalisten vom BND verschleppen lässt.

Anetta Kahane, wer ist das?
Fliesend passt sich die nächste Staatsfeindliche Terroristin in den wohl vorbereitenden Staatsstreich ein.
Schon normal, vor diesem Hintergrund, ist die Stasi-Vergangenheit der renommierten Extremismus-Expertin Anetta Kahane, die mit ihrer Stiftung ebenfalls im Boot sitzt.
Die Tochter jüdisch-kommunistischer Emigranten leitet seit vielen Jahren als Vorsitzende die von ihr gegründete Amadeu-Antonio-Stiftung, benannt nach einem Angolaner, der 1990 im brandenburgischen Eberswalde von Skinheads zu Tode geprügelt wurde.
Als junge Frau bespitzelte Kahane in den 70er Jahren ihr privates Umfeld sowie Ausländer und Künstler für die Stasi. Fast 800 Seiten umfasst die IM-Akte „Victoria“, von denen die Birthler-Behörde gut 400 Seiten freigegeben hat, berichtete die Welt im Jahr 2007. Die einsehbare IM „Victoria“-Akte enthält 70 Informationen über Bekannte, die sie während einer Faschingsfeier, einer Hochzeit, eines Konzerts oder eines Stadtbummels aushorchte.
Da gesellt sich also zu unserer STASI IM Erika Bundeskanzlerin mit polnisch jüdischem Hintergrund, und zu unserem STASI Bundespräsident Gauck, IM Larve also anscheinend der „Gesamte DDR Adel“ um auf der Seite der ehemals gehassten US Imperialisten eigene und Dritt Macht und Wirtschaftsinteressen gegen das deutsche Volk mit allen Mitteln durchzusetzen.
Wenn es halt sein muss, werden auch „Kollateralschäden“ wie Massen Vergewaltigung von Frauen und minderjährigen Kindern geduldet.
Die Islamisierung ist nur eine strategische Variante, also das perfekte Ablenkungsmanöver für die kleinen dummen Deutschen Bürger.

Gerd Billen, wer ist das ?
Berufstätig war B. als freier Journalist und zudem als Pressesprecher des Bundesverbandes Bürgerinitiativen Umweltschutz (BBU). Im Jahr 1985 gründete er mit Mitstreitern die Verbraucherinitiative e. V. und war acht Jahre lang deren Bundesvorsitzender. Politisch aktiv war B. in den 1980er Jahren bei den Grünen in Nordrhein-Westfalen. Er war Stadtrat in Bonn und Spitzenkandidat der Partei für die Bundestagswahl 1990. Nach dem Peter Prinzip und aufgrund seiner Willenlosigkeit, konnte er sich wie Heiko Maas in die Politik retten. Er wurde Staatssekretär im Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz.  Der oberste Verbraucherschützer wechselt ins Justizministerium.
Na also, so ein Zufall, da hat Heiko Maas auch gleich noch an einen linientreuen politischen Weggefährten gedacht. Dies selbstverständlich nur aus reiner Nächstenliebe. War das nicht der „GÜLLE“ Mann der Verbraucher

Peter Neumann,wer ist das?
Peter Neumann is Professor of Security Studies at the Department of War Studies, King’s College London, and has served as Director of the International Centre for the Study of Radicalisation (ICSR, www.icsr.info) since its foundation in early 2008.
Books and Writing Neumann’s latest book, Die neuen Dschihadisten: ISIS, Europa und die nächste Welle des Terrorismus
(The New Jihadists: ISIS, Europa and the Next Wave of Terrorism), was published by Econ in October 2015. Prior to this, Neumann has authored or co-authored five other books, including Old and New Terrorism (Polity Press, 2009); and The Strategy of Terrorism (with MLR Smith) (Routledge, 2008).
Jemand der eigentlich Ahnung von der Materie haben sollte, müsste eigentlich Distanz von der USA halten. Ich vermute mal erhebliche Minderwertigkeitskomplexe bei diesem Früchtchen.

Wer also reale Sachverhalte, um der Aufmerksamkeit willen und die Auslöser von über 290 Kriegen und deren globalen Folgen verschweigt, wer also die uSA glatt ausblendet, also die größten Invasoren und Kriegstreiber auf dem Planten, von so einem kauft ein „normaler“ Mensch kein Buch. Da er aber anscheinend ein guter Dialektiker ist ( Wort und Inhalt Verdreher) passt er genau zu dieser:
Wir töten die Freie Meinung“ Strategie Stratege.
Ohne Volk keine Kriege, ohne Kriege keine Rüstungsindustrie, ohne Rüstungsindustrie keine Bestechung von Politikern, ohne Politiker keine Kriege und kein Milliarden Vermögen.

Das ist der Ansatz die Dinge um die es wirklich geht zu sehen.
Ein Bürgerkrieg ist somit geplant, gewollt und dient der Vernichtung und Abschaffung sämtlicher Menschenrechte und freien Meinungsäußerung.
Jetzt fehlt nur noch dass jemand äußert: Verschwörungstheorie 

Freie Journalisten Team
J.U.Z.

Steht auf für eure Frauen und Kinder

steht auf 1

Was zur Zeit am Medienrummel veranstaltet wird, mag man kaum beschreiben. Ein Skandal treibt den nächsten voran. Jeder schreibt es anders und immer war jemand anderer schuld daran, was in Köln und anderen Städten an Silvester passiert ist. 
Das geht soweit das die Bürgermeisterin von Köln „Reker“ sich die Lächerlichkeit mit ihrem Ausspruch „eine Armlänge“ Abstand halten, völlig zu recht verdient hat. Das hat sie inzwischen allerdings dementiert, als sie sah, was sie damit angerichtet hat. Doch die Bürger nehmen ihren Schlachtruf wahr. Frauen schreiben sich auf ihre Jackenärmel „eine Armlänge“.  Mit welcher Respektlosigkeit, den betroffenen Frauen gegenüber umgegangen wird, ist unvorstellbar. Migranten bekommen Vorzugsrechte. Fast niemand mehr traut sich das Wort „Flüchtlinge“ in den Mund zu nehmen, weil die Nazikeule von der Politik und den Medien schleichend infiltriert wurde.

Das alles zeigt, mit wie viel Lächerlichkeit, Verbrechen publiziert werden. Selbst Menschen die sich Journalisten nennen (auf den  Namen in sozialen Netzwerken verzichten wir hier) publizieren, wie entsetzt doch die „Flüchtlinge“ über die Vorkommnisse sind. Als wenn jemand sich bei ihnen melden würde und sagt : „Das haben wir alles extra gemacht“. Sicher sind bei weitem nicht alle Flüchtlinge an den Massen“Bedrängnissen“ und Vergewaltigungen beteiligt gewesen, aber man zeige die Person mal , wer das auch offen zugeben würde.
Immerhin bekommt man ja im Vorfeld zu hören : „Ihr könnt mir nichts ich bin ein Flüchtling“ und weitere Aussagen in dieser Art.
Und es wird immer wieder vergessen, das noch lange nicht jeder „neue Mitbewohner“ ein tatsächlicher Flüchtling ist. Die wahren Flüchtlinge bekommen , durch die falsche Benennung der Migranten keine wahre Chance in den europäischen Ländern, weil kriminelle Migranten dafür sorgen, das sie nicht gern gesehen sind.

Frauen sind in Köln vor den Dom getreten und haben protestiert. Die HOGESA war ebenfalls dabei. Eine Künstlerin (Milo Moire) hat sich nackt ausgezogen und  protestiert. „Frauen seinen kein Freiwild“ !

Ebenso ist PEGIDA  auf die Straße gegangen und hat auch für diese Frauen protestiert. Schnell kam Unruhe durch Linke Gegendemonstranten auf und Wasserwerfer kamen zum Einsatz. Völlig unbegründet, wie man an Videoaufnahmen im Netz begutachten kann. Die Bürger fragen :
„Wo wart ihr in Köln, um unsere Frauen zu schützen?“
Eine berechtigte Frage, wenn man beachtet das 1700 Einsatzkräfte bei der Pegida Demonstration eingesetzt wurden.

Nun meldet sich auch Alice Schwarzer zu Wort und die Politik ist empört über ihre Aussage :

„Sollte die Politik das Unbehagen dieser überwältigenden Mehrheit nicht ernst nehmen, statt es weiterhin zu ignorieren, abzustrafen, ja zu dämonisieren? Denn es ist ja kein Unbehagen am türkischen Nachbarn oder an der türkischen Kollegin. Es ist ein Unbehagen an der offensiven islamistischen Agitation, der Propagierung der Scharia. Es ist das berechtigte Unbehagen an dieser neuen Form des Faschismus.”

weiter sagt sie :
Diese Demonstrationen hätten nichts mit Fremdenfeindlichkeit zu tun, sondern wären im Gegenteil ein Beistand sowohl für die Flüchtlinge aus den islamistischen Ländern als auch für die 81 Prozent der integrierten Muslime und Musliminnen in Deutschland, die gerne in einer Demokratie leben möchten.

 

Die Politik sagt aber nichts als Einwand, wenn „die Linke“ sind als Verstärkung mit den organisierten Antifaschisten zusammenschließt. Das wird als völlig legitim angesehen und jede denkbare Empörung, seitens der Politik, bleibt aus. Selbst die Plakate „DEUTSCHLAND VERRECKE“ , werden nicht als Landesverrat geahndet. Die Antifa wird stattlich gedeckt und scheint einen politischen Freifahrtschein bekommen zu haben.

Hier läuft doch was aus dem Ruder, wenn die Politik diese Ungerechtigkeit duldet, sogar fördert und auch noch unterstützt. Das hat bei weitem nichts mehr mit Fremdenhass zu tun was hier im Land passiert, das ist reiner SELBSTSCHUTZ, wenn die Menschen nun auf die Straße gehen.
Hier handelt es sich eindeutig um einen Deutschland HASS der von der Politik gegen Deutsche Bürger und auch auf schon integrierte Bürger aus anderen Nationen, ausgeführt wird und Links Gerichtete werden dafür als Soldaten der Politik ins Rennen gebracht. Gleiches Recht für alle gilt schon lange nicht mehr. Wo bleibt den der Aufschrei der Linken und Antifaschisten, für unsere Frauen ? Das ist den, ach so netten Herrschaften, keine Silbe wert, legen sie doch viel Arbeit in die Rechte des kleinen Mannes, aber eben nicht in die Rechte der Frau. Wer ist denn nun rassistisch ?
Das unsere Politik ein Psycho-Kartell ist, ist unbestreitbar und was einst als eine Vermutung galt, bekommt der jeder Bundesbürger jeden Tag neu präsentiert. Auch Bürger mit Migrationshintergrund sind beschämt, über das Verhalten der Politiker.
Es wird allerhöchste Zeit in Berlin vor die Politiker zu treten und ein klares Nein zu setzen. Jetzt muss der Bürger selbst „ran“. Die Politik  hat erbärmlich versagt. Es bilden sich Bürgerwehren, die schon lange überfällig sind. Wenn die Polizei versagt, kommt nur noch die Selbstjustiz zum Schutze der eigenen Bürger in Frage.

Freie Journalisten Team
F.S.

PS:
Es wurde eine Warnung veröffentlicht, die man sich auf jeden Fall zu Herzen nehmen sollte . Es ist keine Zeit dafür etwas in Frage zu stellen. Die Realität zeigt an welchen Abgründen wir uns bereits befinden:

https://medienredaktion.wordpress.com/2016/01/08/achtung-terroranschlaege-durch-migranten-mitte-februar-2016-geplant-in-deutschland-oesterreich-schweiz/

 

GAME OVER MERKEL

game over merkel
Das deutsche Volk braucht die korrupte Polizei zur Sicherung Deutschlands nicht mehr.

Jeder der sich der Bevölkerung und den Bürgerwehren entgegenstellt muss mit ernsthaften Konsequenzen rechnen

Es gilt ab jetzt ohne Ansehen der Person und den Stand, das Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland gemäß Art 20 und die Pflicht zum Widerstand

(1) Die Bundesrepublik Deutschland war (ist) ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

(2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung (nicht mehr im Sinn des Wählers) ausgeübt.

(3) Die Gesetzgebung ist an (war) an die außer Kraft gesetzte Verfassung sowie an eine angebliche verfassungsmäßige Ordnung, sowie eine nicht mehr existente also eine gebeugte vollziehende Gewalt und Rechtsprechung trotz vorhandener Gesetze gebunden.

(4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.
Das ist jetzt der Fall.

(5)Trotz über 1000 erfolgter Strafanzeigen und Protesten auf nationaler und internationaler Ebene sowie dem IStGH wurde dem Willen und Rechtsanspruch
des/der Wähler und Bundesbürger nicht abgeholfen.

(6) Der Deutsche Widerstand ist berechtigt und verpflichtet unmittelbar, jetzt und in Zukunft bis zur Bildung einer Übergangsregierung, sowie einer Volksabstimmung über eine Verfassung und über eine Volksabstimmung über eine Direkte Demokratie,
zur Bereinigung der Besatzung sowie der Wiederherstellung des GG berechtigt und verantwortlich,
sämtliche terroristischen und rechtswidrigen Akte durch Politik, Polizei, Militär oder Verwaltung,
die das GG zu brechen oder zu zerstören versuchen auch ggf. mit Gewalt zu unterbinden.

(7) Dies gilt selbstverständlich auch für Politiker, falls Sie sich nicht eindeutig schriftlich von dieser Politik distanzieren, auch als Staatsfeinde einzustufen sind.

(8) Die Bevölkerung die wehrhaft ist wird aufgefordert, bei der Ergreifung der Islamisierung`s Täter und Helfer, sämtliche mittel der Ergreifung anzuwenden.

(9) Die Polizei wird aufgefordert sich unverzüglich auf die Seite der Bürger Ihres Vaterlandes zu stellen.

Freie Journalisten Team
J.U.Z.